Beim Abnehmen helfen Muskeln mit!

Auf dem Weg zur guten Figur haben sich schon manche verlaufen. Dabei ist die Regel einfach: Ob Sie abnehmen oder zunehmen, hängt allein an dem Verhältnis zwischen Energieverbrauch und Energiezufuhr. Das bedeutet, dass Sie bequem und gesund abnehmen, wenn Sie den Energieverbrauch Ihres Körpers steigern.

Und hier kommt Ihre Muskulatur ins Spiel. Denn Muskelzellen sind Kraftzellen, die Energie verbrauchen – Tag und Nacht. Je besser Ihre Muskulatur entwickelt und trainiert ist, desto mehr Energie setzen sie um. Nach einem Krafttraining bleiben der Energieverbrauch und der Stoffwechsel der Muskeln noch für sechzig Stunden erhöht. Das ist die perfekte Voraussetzung für ein dauerhaft gutes und gesundes Verhältnis in Ihrer Energiebilanz.

In nur acht Wochen lernen Sie, wie Sie mit wenig Zeitaufwand den Energieverbrauch Ihres Körpers erhöhen können. In dieser Zeit verlieren Sie 4 bis 8 Kilo Fett und formen und straffen Ihren Körper.

Viel Effekt für wenig Aufwand: Sie brauchen lediglich ein bisschen Zeit – für zwei Trainingseinheiten zu 20 oder zu 40 Minuten innerhalb von 7 bis 10 Tagen.

Wann kann’s losgehen?